40.000
  • Startseite
  • » Dompteur nach Tiger-Attacke auf Intensivstation
  • Dompteur nach Tiger-Attacke auf Intensivstation

    Solingen (dpa). Wieder hat ein Tiger seinen Dompteur angefallen: Nach der Attacke wurde der 52-jährige Tiertrainer des «Circus Probst» in Solingen schwer verletzt auf eine Intensivstation gebracht. Während einer Vorstellung habe der bengalische Tiger «Brahmi» den Dompteur vor den Augen des entsetzten Publikums angegriffen und in die Schulter gebissen. 400 Zuschauer sahen dann mit an, wie Zirkusmitarbeiter die fünf Tiger mit Schaum aus einem Feuerlöscher vom Verletzten fernhielten und zurück in ihr Gehege scheuchten.

    Solingen (dpa) - Wieder hat ein Tiger seinen Dompteur angefallen: Nach der Attacke wurde der 52-jährige Tiertrainer des «Circus Probst» in Solingen schwer verletzt auf eine Intensivstation gebracht. Während einer Vorstellung habe der bengalische Tiger «Brahmi» den Dompteur vor den Augen des entsetzten Publikums angegriffen und in die Schulter gebissen. 400 Zuschauer sahen dann mit an, wie Zirkusmitarbeiter die fünf Tiger mit Schaum aus einem Feuerlöscher vom Verletzten fernhielten und zurück in ihr Gehege scheuchten.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!