40.000
  • Startseite
  • » Die neuen Stauden halten länger
  • Die neuen Stauden halten länger

    Bonn (dpa/tmn). Die neuen Stauden-Züchtungen sind robuster als die bisherigen und zeichnen sich durch klare Farben aus. «Reine Farben wie blau, weiß, gelb, rot und grün sind bei den Beet- und Balkonpflanzen im Kommen».

    Das erläutert Heinrich Hiep vom Bundesverband Zierpflanzen in Bonn. Mehrfarbigkeit sei nicht mehr gefragt. Die neuen Züchtungen seien außerdem länger haltbar. Viele Pflanzen würden heute in Töpfen vorgezogen und schmückten so die Wohnung, bevor sie in den Garten gepflanzt werden. Vor allem Glockenblumen, Rittersporn und Pelargonien würden wieder mehr nachgefragt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!