40.000
  • Startseite
  • » DFB-Sportrichter Karl Schuberth gestorben
  • DFB-Sportrichter Karl Schuberth gestorben

    Frankfurt/Main (dpa). Der Deutsche Fußball-Bund trauert um Karl Schuberth. Der ehemalige Vorsitzende des DFB-Sportgerichts starb nach Angaben des DFB vom Donnerstag im Alter von 86 Jahren.

    Schuberth gehörte 27 Jahre lang dem DFB-Sportgericht an, zunächst als Beisitzer, dann als stellvertretender Vorsitzender und von 1995 bis 1998 als Vorsitzender. Darüber hinaus nahm der Oberstaatsanwalt seit 1955 verschiedene Aufgaben in den Gremien des Saarländischen Fußball- Verbandes und des Fußball-Regionalverbandes Südwest wahr. Für seine Verdienste wurden ihm hohe Ehrungen zuteil. So erhielt er 1983 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Jennifer de Luca

    0261/892267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -7°C - 1°C
    Freitag

    -3°C - 1°C
    Samstag

    -4°C - 2°C
    Sonntag

    -4°C - 1°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!