40.000
  • Startseite
  • » DFB-Frauen schauen nach 0:0 gegen Schweden nach vorn
  • DFB-Frauen schauen nach 0:0 gegen Schweden nach vorn

    Es geht sicher besser, aber der EM-Auftakt ist geschafft. Nach dem 0:0 gegen defensiv starke Schwedinnen schauen die deutschen Fußballerinnen selbstbewusst nach vorn. Im zweiten Spiel gegen Italien muss ein Sieg her, um die Viertelfinal-Chance zu erhöhen.

    Breda (dpa). Steffi Jones wirkte kurz vor Mitternacht so, als hätte sie selbst 90 Minuten lang den Rasen umgepflügt: „Es war ein intensives Spiel und sehr kräftezehrend. Es geht an ...

    Lesezeit für diesen Artikel (666 Wörter): 2 Minuten, 53 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Marion Ziegler

    0261/892267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    15°C - 23°C
    Samstag

    17°C - 26°C
    Sonntag

    17°C - 26°C
    Montag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Urlaub in der Türkei – oder lieber nicht

    Würden Sie derzeit in der Türkei Urlaub machen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!