40.000
  • Startseite
  • » DFB und DFL erwarten bald neue Details zu Wettskandal
  • DFB und DFL erwarten bald neue Details zu Wettskandal

    Berlin (dpa). DFB und DFL erwarten schon bald neue Details der Ermittlungen im europäischen Fußball-Wettskandal. Die Staatsanwaltschaft Bochum habe Akteneinsicht «in etwa drei bis vier Wochen» angekündigt, sagte Christian Seifert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Fußball-Liga, in Berlin. Die neun vom Wett- und Manipulationsskandal betroffenen europäischen Fußball- Verbände hatten beschlossen, bei der Staatsanwaltschaft Akteneinsicht zu beantragen, um zur Aufklärung beizutragen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!