40.000
  • Startseite
  • » DFB: Schutzsperre gegen Referee Sevinc
  • DFB: Schutzsperre gegen Referee Sevinc

    Hamburg (dpa). Dem Deutschen Fußball-Bund droht ein neuer Schiedsrichter-Betrugsfall. Der DFB hat eine Schutzsperre gegen den Zweitliga-Referee Cetin Sevinc verhängt. Er soll Spiele manipuliert haben, die Ermittlungen laufen noch. Sevenic weist die gegen ihn erhobenen Vorwürfe energisch zurück. Außerdem hat der DFB im Rahmen möglicher Spiel- und Wettmanipulationen erste verdächtige Spieler vernommen. Wegen der laufenden Ermittlungen wolle man aber noch keine Namen nennen, hieß es.

    Hamburg (dpa) - Dem Deutschen Fußball-Bund droht ein neuer Schiedsrichter-Betrugsfall. Der DFB hat eine Schutzsperre gegen den Zweitliga-Referee Cetin Sevinc verhängt. Er soll Spiele manipuliert haben, die Ermittlungen laufen noch. Sevenic weist die gegen ihn erhobenen Vorwürfe energisch zurück. Außerdem hat der DFB im Rahmen möglicher Spiel- und Wettmanipulationen erste verdächtige Spieler vernommen. Wegen der laufenden Ermittlungen wolle man aber noch keine Namen nennen, hieß es.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!