40.000
  • Startseite
  • » DFB: Amerells Rücktritt richtig und notwendig
  • DFB: Amerells Rücktritt richtig und notwendig

    Frankfurt/Main (dpa). Der Deutsche Fußball-Bund hat den Rücktritt des ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichters Manfred Amerell begrüßt. Er halten den Schritt für richtig und notwendig, weil Erkenntnisse vorlägen, die leider die im Raum stehenden Vorwürfe gegen Herrn Amerell bekräftigten, teilte der DFB mit. Das sei das Ergebnis von Anhörungen der vergangenen Tage. Amerell wird vorgeworfen, einen Bundesliga-Schiedsrichter belästigt zu haben.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat den Rücktritt des ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichters Manfred Amerell begrüßt. Er halten den Schritt für richtig und notwendig, weil Erkenntnisse vorlägen, die leider die im Raum stehenden Vorwürfe gegen Herrn Amerell bekräftigten, teilte der DFB mit. Das sei das Ergebnis von Anhörungen der vergangenen Tage. Amerell wird vorgeworfen, einen Bundesliga-Schiedsrichter belästigt zu haben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!