40.000
  • Startseite
  • » Deutschland will Mexiko im Kampf gegen Kriminalität helfen
  • Deutschland will Mexiko im Kampf gegen Kriminalität helfen

    Mexiko-Stadt (dpa). Deutschland will Mexiko im Kampf gegen das organisierte Verbrechen unterstützen. „Mexiko hat alle rechtlichen Instrumente, um gegen Korruption und organisierte Kriminalität vorzugehen“, sagte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Mexiko-Stadt nach einem Treffen mit seinem Kollegen Luis Videgaray. „Wir wollen helfen, die Gesetze zu implementieren.“ Vor allem Journalisten geraten in Mexiko immer wieder in das Visier korrupter Politiker und krimineller Banden. Allein am Montag wurden zwei Journalisten erschossen. Seit Jahresbeginn wurden sechs Reporter getötet.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    14°C - 26°C
    Dienstag

    18°C - 29°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!