40.000
  • Startseite
  • » Deutsches Langlauf-Team in Whistler eingetroffen
  • Deutsches Langlauf-Team in Whistler eingetroffen

    Whistler (dpa). Nach gut neun Stunden Autofahrt ist die deutsche Langlauf-Nationalmannschaft im Olympia-Ort Whistler eingetroffen. «Die Fahrt verlief ohne Komplikationen, alle haben sie gut überstanden», sagte Bundestrainer Jochen Behle.

    In Whistler bezog das Team unmittelbar nach der Ankunft im Olympischen Dorf die Häuser. Am 8. Februar soll es im Whistler Olympic Park das erste Training auf den Wettkampfstrecken geben.

    Auch aus Kostengründen hatten sich die Langläufer entschlossen, nach dem Weltcup in Canmore bei Calgary die über 800 Kilometer lange Strecke nach Whistler mit den Autos in Angriff zu nehmen. Bereits am Vortag waren die Ski-Techniker mit der kompletten Ausrüstung einschließlich der Ski in den Olympia-Ort aufgebrochen und haben an der Wettkampfstätte die Wachskabinen bezogen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!