40.000
  • Startseite
  • » Deutscher unter den Verletzten in Pune
  • Deutscher unter den Verletzten in Pune

    Neu Delhi (dpa) - Bei einem Anschlag auf das Szene-Café «German Bakery» im westindischen Pune ist auch ein Deutscher verletzt worden. Unter den Verletzten sind auch mehrere andere Ausländer, darunter vier Iraner, zwei Nepalesen und ein Taiwanese. Das teilten die Behörden vor Ort mit. Insgesamt wurden 60 Menschen verletzt und neun getötet. Wer hinter der Tat steckt, ist noch unklar. Der Anschlag war der schwerste seit der verheerenden Terrorserie von Mumbai, bei der Ende 2008 mehr als 160 Menschen getötet wurden, darunter drei Deutsche.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!