40.000
  • Startseite
  • » Deutscher Skifahrer stirbt in Tirol
  • InnsbruckDeutscher Skifahrer stirbt in Tirol

    Ein deutscher Skifahrer ist im Zillertal in Tirol bei einem Sturz gestorben. Der 52-Jährige ist wahrscheinlich wegen eines Fahrfehlers hingefallen und dabei von der Piste abgekommen. Das berichtet die österreichische Nachrichtenagentur APA. Er stürzte eine Böschung hinab und verletzte sich dabei trotz Helm so stark, dass er noch an der Unfallstelle starb. Andere Wintersportler hatten den Unfall vom Sessellift aus beobachtet und die Pistenrettung alarmiert. Die Helfer konnten aber nur noch seine Leiche bergen.

     

    Artikel drucken
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Hat sich Rock am Ring für Mendig gelohnt?

    Rock am Ring in Mendig auszurichten hat die öffentliche Hand viel Geld gekostet. War es das für Stadt und Region wert?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    16°C - 25°C
    Montag

    14°C - 19°C
    Dienstag

    14°C - 20°C
    Mittwoch

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!