40.000
  • Startseite
  • » Deutsche Volleyballerinnen bestehen ersten Test gegen Ungarn
  • Aus unserem Archiv

    MünsterDeutsche Volleyballerinnen bestehen ersten Test gegen Ungarn

    Die deutschen Volleyballerinnen haben das erste von zwei Testspielen gegen Ungarn an diesem Wochenende für sich entschieden. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski siegte in Münster mit 3:1 (21:25, 25:19, 25:20, 25:17).

    Volleyballerinnen
    Die deutschen Volleyballerinnen gewannen gegen Ungarn mit 3:1.
    Foto: Uwe Anspach - dpa

    Dabei hatte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) den ersten Satz trotz einer 8:3-Führung verloren, sich aber dann schnell wieder gefangen.

    Die zweite Begegnung wird am Sonntag (16.00 Uhr) in Oldenburg ausgetragen. Die Partien dienen dem nach dem Abgang einiger Leistungsträgerinnen verjüngten Team um die neue Spielführerin Maren Brinker (Schwerin) zur Vorbereitung auf die WM-Qualifikation vom 31. Mai bis 4. Juni im portugiesischen Viana do Castelo. Bis dahin muss der bisherige 18er-Kader noch auf 14 Spielerinnen reduziert werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!