40.000
  • Startseite
  • » Deutsche Segler verpassen WM-Medaillenrennen
  • Deutsche Segler verpassen WM-Medaillenrennen

    Nassau (dpa). Die deutschen Segler haben bei der Weltmeisterschaft in der 49er-Klasse vor den Bahamas die Medaillenrennen verpasst.

    Sowohl Leopold Fricke und Lorenz Huber vom Chiemsee auf Platz 33 als auch die Kieler Tobias Schadewaldt und Hannes Baumann (34.) schafften nicht den Einzug in die sogenannte Goldflotte der besten 25 Teams. Am Start sind 62 Crews aus 26 Nationen. Die deutschen Segler müssen die Serie nun in der Silberflotte beenden und können damit bestenfalls Platz 26 erreichen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!