40.000
  • Startseite
  • » Deutsche Segler verpassen WM-Medaillenrennen
  • Deutsche Segler verpassen WM-Medaillenrennen

    Nassau (dpa). Die deutschen Segler haben bei der Weltmeisterschaft in der 49er-Klasse vor den Bahamas die Medaillenrennen verpasst.

    Sowohl Leopold Fricke und Lorenz Huber vom Chiemsee auf Platz 33 als auch die Kieler Tobias Schadewaldt und Hannes Baumann (34.) schafften nicht den Einzug in die sogenannte Goldflotte der besten 25 Teams. Am Start sind 62 Crews aus 26 Nationen. Die deutschen Segler müssen die Serie nun in der Silberflotte beenden und können damit bestenfalls Platz 26 erreichen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!