40.000
  • Startseite
  • » Deutsche Rentner in Spanien verbrannt
  • Deutsche Rentner in Spanien verbrannt

    Málaga (dpa). Ein deutsches Rentner-Ehepaar ist bei einem Wohnungsbrand in Südspanien ums Leben gekommen. Das Feuer war im Appartement der Deutschen in der Ortschaft Torrox Costa ausgebrochen. Die Wohnung brannte nach Angaben der Feuerwehr in Málaga fast völlig aus. Als die Löschmannschaften die Flammen unter Kontrolle bekamen, konnte das Rentner-Paar nur noch tot geborgen werden. Die Brandursache ist noch unklar.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!