40.000
  • Startseite
  • » Deutsche Industrie vermisst klares US-Bekenntnis zur Kooperation
  • Deutsche Industrie vermisst klares US-Bekenntnis zur Kooperation

    Berlin (dpa). Die deutsche Industrie hat beim Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Washington ein klares Bekenntnis der US-Regierung zu einer engen wirtschaftlichen Kooperation vermisst. Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Dieter Kempf, sagte der dpa: „Darauf hat nicht nur die transatlantische Wertegemeinschaft, sondern die gesamte Weltwirtschaft sehnsüchtig gewartet.“ Er erinnerte daran, dass deutsche Tochtergesellschaften in den USA fast 700 000 Menschen beschäftigten. „Somit ist Deutschland der drittgrößte ausländische Arbeitgeber in den USA.“

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 15°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Donnerstag

    8°C - 15°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!