40.000
  • Startseite
  • » Deutsche Handballer verlieren gegen Frankreich
  • Deutsche Handballer verlieren gegen Frankreich

    Innsbruck (dpa). Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat ihr erstes EM-Hauptrundenspiel gegen Frankreich mit 22:24 verloren. Einen Tag nach dem Tod des früheren Nationalspielers Oleg Velyky musste sich das Team von Bundestrainer Heiner Brand in Innsbruck dem Olympiasieger und Weltmeister knapp geschlagen geben. Auch eine furiose Aufholjagd vor 8200 Zuschauern in der ausverkauften Olympia- Halle reichte der DHB-Auswahl nicht mehr zum Sieg.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    4°C - 9°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!