40.000
  • Startseite
  • » Deutsche greifen wegen der Krise zu Schnäppchen
  • Deutsche greifen wegen der Krise zu Schnäppchen

    Stuttgart (dpa). Die Deutschen werden in der Krise zu Schnäppchenjägern: Zwei von drei Verbrauchern achten jetzt mehr auf den Preis und suchen Sonderangebote. Das hat eine repräsentative Umfrage der Stuttgarter Unternehmensberatung Ernst&Young ergeben. So kaufe fast jeder zweite häufiger bei Discountern ein. Jeder vierte Verbraucher vertagt demnach größere Anschaffungen wie einen Autokauf. Ebenso viele verzichten derzeit häufiger auf Restaurantbesuche oder Urlaub. Für die Studie wurden bundesweit 3000 Verbraucher befragt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!