40.000
  • Startseite
  • » Der Knoten platzte am Abschlusstag
  • Aus unserem Archiv

    Der Knoten platzte am Abschlusstag

    Kein Teaser vorhanden

    Frisch gebackene Rheinhessenmeister: Die Vierkampf-Mannschaft des RV Marienhof Selztal mit Jil Becker, Rendel Blümer und Pina Becker holte sich in der Gesamtwertung auf Landesebene Platz drei. 
Foto: Eva Schaab
    Frisch gebackene Rheinhessenmeister: Die Vierkampf-Mannschaft des RV Marienhof Selztal mit Jil Becker, Rendel Blümer und Pina Becker holte sich in der Gesamtwertung auf Landesebene Platz drei.
    Foto: Eva Schaab

    Das Landeschampionat der rheinland-pfälzischen Vereinsmannschaften ist zugleich ein Highlight und der Abschluss der Turniersaison für die Reiter. Für den RFV Gonsenheim endete dieses Championat im pfälzischen Zeiskam mit einem großen Erfolg: Die Mannschaft belegte im Gesamtklassement der 19 angetretenen Teams einen sehr guten fünften Platz, was zugleich den Bronzerang auf rheinhessischer Verbandsebene bedeutete.

    Königsdisziplin mit 19 Teams

    Der so genannte "Offene Mannschaftswettkampf" ist quasi die Königsdisziplin des Landeschampionats. Insgesamt gehen acht Dressur- und Springprüfungen auf A- und L-Niveau in die Gesamtwertung ein. Um den Titel bewarben sich in diesem Jahr 19 Mannschaften, die meisten davon aus der Pfalz und bereits mit mehreren Championatstiteln dekoriert.

    Die Gonsenheimer hatten dagegen im Vorfeld mit einigen Ausfällen zu kämpfen und blieben zunächst deutlich unter ihren Möglichkeiten. Keine einzige Nullrunde in den Einzelspringen und verhaltene Leistungen in den Dressuren bedeuteten zunächst Rang elf.

    Ein Lichtblick: Britta Rathje und Bernardo, sonst bis zur schweren Klasse im Dressurviereck unterwegs, siegten in der L-Dressur. Auch Carina Schuth, die sonst ebenfalls in Klasse L reitet, aber in Zeiskam mangels anderer Reiter die A-Prüfungen bestritt, steuerte mit einem vierten Platz wichtige Punkte bei. Am letzten Tag schien dann der Knoten geplatzt: Erneuter Sieg für Britta Rathje in der L-Dressur, Sieg für Carina Schuth in der A-Dressur und auch die Springreiter kamen in Fahrt. Britta Klein und Full Moon blieben fehlerfrei im A-Springen, Lena Horn und Angelina Kohl kassierten im L-Springen jeweils nur 0,25 Punkte für einen Zeitfehler.

    Und so schaffte es die Mannschaft, zu der auch Lisa Sieben, Michelle Müller, Larissa Trinler und Petra Schäfer gehören, trotz weniger Einzelplatzierungen, sich in der Gesamtwertung nach vorne bis auf den fünften Platz zu schieben. "Insgesamt sind wir sehr zufrieden", resümierte Lena Horn. "Vor allem die Stimmung im Verein war wieder super."

    Ordentliche Zitterprüfung

    Die Vierkampf-Mannschaft des RV Marienhof Selztal, der seinen Sitz in Stadecken hat, durfte sich bei der dritten Championatsteilnahme als neuer Rheinhessenmeister feiern lassen, in der Gesamtwertung kamen Jil Becker, Rendel Blümer und Pina Becker auf einen hervorragenden dritten Platz hinter den Verbandsteams aus Rheinland-Nassau und der Pfalz. Bereits nach der 50 m-Schwimmstrecke und dem 3000 m-Lauf hatten die drei auf dem dritten Platz der acht angetretenen Mannschaften gelegen.

    Das Springen, die "Zitterdisziplin" der drei Dressurreiterinnen verlief ordentlich, kostete aber im Vergleich einige Punkte. Doch in der Dressurprüfung ließen sie nichts mehr anbrennen: das beste Mannschaftsergebnis in dieser Teildisziplin mit der höchsten Wertnote der Prüfung für Jil Becker sicherten den Bronzerang auf Landesebene und den rheinhessischen Meistertitel im Vierkampf. Eva Schaab

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!