40.000
  • Startseite
  • » Der Gegner: SSV 1846 Ulm
  • Der Gegner: SSV 1846 Ulm

    Ulm. Der SSV 1846 Ulm ist als aktueller Neunter des Tableaus zwar der zweitbeste Aufsteiger hinter der TuS Koblenz, aber aufgrund der hohen Zahl zu erwartender Absteiger (siehe nebenstehenden Artikel) noch nicht zu 100 Prozent aus dem Schneider. Und so werden die „Spatzen“ die Reise aufs Oberwerth sicher nicht als Kaffeefahrt abtun. In der Hinrunde gewannen die Ulmer im Donaustadion mit 1:0 gegen die Schängel, den entscheidenden Treffer für das Team von Trainer Stephan Baierl erzielte David Braig in der 63. Minute. Der zielsicherste Schütze in Reihen des SSV neben Braig (neun Tore) ist Thomas Rathgeber mit elf Erfolgserlebnissen.

    Zuletzt lief es nicht rund, seit fünf Spielen wartet Ulm auf einen Sieg. Am Sonntag fehlen dem Klassenneuling die beiden Mittelfeldspieler Fabian Gondorf – er sah beim jüngsten 0:1 in Hoffenheim die Rote Karte – und der gelbgesperrte Felix Nierichlo. bhm

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 27°C
    Mittwoch

    11°C - 24°C
    Donnerstag

    12°C - 24°C
    Freitag

    15°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!