40.000
  • Startseite
  • » Demjanjuk-Prozess: Auftakt mit Befangenheitsantrag
  • Demjanjuk-Prozess: Auftakt mit Befangenheitsantrag

    München (dpa). Der Münchner Prozess gegen den mutmaßlichen NS- Verbrecher John Demjanjuk hat mit einem Befangenheitsantrag seiner Anwälte begonnen. Ihr Mandant könne kein Vertrauen in Gericht und Staatsanwaltschaft haben. Deutsche SS-Männer seien in früheren Prozessen unter Berufung auf einen Befehlsnotstand freigesprochen worden, sagte Verteidiger Ulrich Busch vor dem Landgericht München II. Der heute 89-jährige gebürtige Ukrainer Demjanjuk soll bei der Ermordung von 27 900 Juden geholfen haben.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    5°C - 13°C
    Dienstag

    4°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!