40.000
  • Startseite
  • » Degenfechterinnen beim Weltcup im Hauptfeld
  • Aus unserem Archiv

    Degenfechterinnen beim Weltcup im Hauptfeld

    Tauberbischofsheim (dpa) - Die deutschen Degenfechterinnen sind beim Weltcup in Tauberbischofsheim in die Runde der letzten 64 eingezogen.

    Während Olympiasiegerin Britta Heidemann (Leverkusen), Imke Duplitzer (Bonn) und Monika Sozanska (Heidenheim) aufgrund ihrer Weltranglistenpositionen von den Vorrundenkämpfen befreit waren, qualifizierten sich neben der deutschen Meisterin Beate Christmann (Tauberbischofsheim) und Marijana Markovic (Leverkusen) weitere sechs deutsche Vertreterinnen für die Kämpfe im Hauptfeld. Die an Nummer zwei gesetzte Heidemann trifft im Fechtzentrum Tauberbischofsheim in ihrem ersten Gefecht auf die Venezolanerin Maria Martinez, Imke Duplitzer muss sich zuerst mit Sophie Lamon (Schweiz) auseinandersetzen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!