40.000
  • Startseite
  • » De Maiziére sieht Hartz-IV-Urteil kritisch
  • De Maiziére sieht Hartz-IV-Urteil kritisch

    Berlin (dpa). Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich kritisch über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Hartz- IV-Regelsätzen geäußert. Es zeige eine problematische Tendenz hin zu einer übertriebenen Einzelfallbetrachtung statt zu einer vernünftigen Pauschalierung, sagte de Maiziére der «Bild»-Zeitung. Die Karlsruher Richter hatten die bisherige Berechnungsmethode gestern für verfassungswidrig erklärt und die Bundesregierung zur Neuregelung bis Ende des Jahres aufgefordert. Besonders für Kinder in Hartz-IV- Familien könnte es mehr Geld geben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    7°C - 18°C
    Montag

    6°C - 18°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!