40.000
  • Startseite
  • » De Maizière: Deutsche Polizei noch Jahre in Afghanistan
  • De Maizière: Deutsche Polizei noch Jahre in Afghanistan

    Masar-i-Scharif (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière strebt ein langfristiges Engagement der deutschen Polizei in Afghanistan an. Auch nach Ende der laufenden Ausbildungsprojekte, die eine Aufstockung der afghanischen Polizei auf 134 000 Kräfte bis 2014 zum Ziel haben, werde es voraussichtlich eine «Zusammenarbeit auf Jahre hinaus» geben. Das sagte er zum Abschluss seines dreitägigen Afghanistan-Besuchs in Masar-i-Scharif. «Es macht ja keinen Sinn, etwas abzubrechen, was nachher in neue Unsicherheit umschlägt.»

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!