40.000
  • Startseite
  • » Das Formel-1-Programm bis zum Saisonstart
  • Das Formel-1-Programm bis zum Saisonstart

    Berlin (dpa). Drei Tage nach der großen Mercedes-Show mit Neuzugang Michael Schumacher enthüllt Ferrari am 28. Januar als erstes Formel-1-Team sein Auto für die neue Saison.

    Vom kommenden Montag an bringen sich die Teams dann mit Testfahrten auf Touren für die Weltmeisterschaft 2010. Das Programm bis zum ersten Grand Prix Mitte März im Überblick:

    28. Januar: Präsentation des neuen Ferrari-Rennwagens in Maranello

    29. Januar: Vorstellung des neuen McLaren-Autos in Newbury

    31. Januar: Präsentationen von Sauber und Renault in Valencia

    1. Februar: Beginn der ersten Testfahrten in Valencia Mercedes, Williams und Toro Rosso enthüllen Autos

    3. Februar: Ende der ersten Tests in Valencia

    Anfang Februar: USF1 will Debüt-Auto in Alabama testen

    10. Februar: Start der Übungsfahrten in Jerez mit acht Testtagen bis zum 20. Februar Premiere für Autos von Red Bull und Force India

    12. Februar: Präsentation des Lotus-Rennwagens

    25. Februar: Beginn des viertägigen Abschlusstests in Barcelona

    12. März: Erstes Freies Training vor dem Großen Preis von Bahrain

    13. März: Qualifikation zum Bahrain-Grand-Prix

    14. März: Erstes Saisonrennen in Bahrain

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    5°C - 13°C
    Freitag

    1°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!