40.000
  • Startseite
  • » «Daisy» sorgt für Schneechaos und schulfrei
  • «Daisy» sorgt für Schneechaos und schulfrei

    Hamburg (dpa). Einer der schlimmsten Wintereinbrüche seit Jahren hat weite Teile Deutschlands in ein Chaos gestürzt. «Daisy» schnitt Dörfer von der Außenwelt ab, Autos blieben in Schneewehen stecken, Helfer kämpften gegen Deichbrüche. Am schlimmsten betroffen ist der Nordosten, wo Hunderte die Nacht in eingeschneiten Autos oder Zügen verbringen mussten. Mehrere Menschen starben auf eisglatten Straßen. Ostvorpommern rief Katastrophenalarm aus. In Mecklenburg-Vorpommern und Teilen Schleswig-Holsteins gibt es morgen «schulfrei».

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!