40.000
  • Startseite
  • » Daimler-Beschäftigte demonstrieren
  • Daimler-Beschäftigte demonstrieren

    Sindelfingen (dpa). Rund 15 000 Mitarbeiter des Daimler-Werkes in Sindelfingen sind für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze auf die Straße gegangen. Nach Angaben der IG Metall nahmen fast alle Beschäftigten der Früh- und der Tagesschicht an der Demonstration teil. Der Protest richtet sich gegen Pläne der Daimler-Spitze, den Bau der Mercedes-C- Klasse von 2014 an von Sindelfingen nach Bremen und in die USA zu verlagern. Vier Stunden lang wurde nicht produziert. In den kommenden Tagen sollen die Bänder noch öfter stillstehen.

    Sindelfingen (dpa) - Rund 15 000 Mitarbeiter des Daimler-Werkes in Sindelfingen sind für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze auf die Straße gegangen. Nach Angaben der IG Metall nahmen fast alle Beschäftigten der Früh- und der Tagesschicht an der Demonstration teil. Der Protest richtet sich gegen Pläne der Daimler-Spitze, den Bau der Mercedes-C- Klasse von 2014 an von Sindelfingen nach Bremen und in die USA zu verlagern. Vier Stunden lang wurde nicht produziert. In den kommenden Tagen sollen die Bänder noch öfter stillstehen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!