40.000
  • Startseite
  • » Cool sein im Bewerbungsgespräch kommt eher uncool an
  • Cool sein im Bewerbungsgespräch kommt eher uncool an

    Düsseldorf (dpa/tmn). Cool wirken ist im Bewerbungsgespräch um eine Lehrstelle die falsche Devise. Die meisten Chefs finden es nämlich uncool, wenn Jugendliche sich übertrieben lässig geben.

    Kaugummi-Kauen zum Beispiel ist im Vorstellungsgespräch tabu. Auch dürften Jugendliche keinen Kopfhörer am Ohr baumeln haben, wenn sie den ersten Eindruck nicht versauen wollen. Das rät die Handwerkskammer Düsseldorf, die ein Faltblatt mit Tipps erstellt hat. Ein «No-go» ist es demnach auch, wenn das Handy bei der Vorstellung bimmelt. Es sollte daher während des Termins besser ausgestellt sein.

    Zum Azubi-Test: handwerksblatt.de/azubitest.html

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!