40.000
  • Startseite
  • » CO2-Steuer in Frankreich vorerst gestoppt
  • CO2-Steuer in Frankreich vorerst gestoppt

    Paris (dpa). Der französische Präsident Nicolas Sarkozy ist mit seinem Plan für eine CO2-Steuer vorerst gescheitert. Das französische Verfassungsgericht hat ihn ausgebremst. Wegen zu vieler Ausnahmeregelungen sehen die Richter die Steuergleichheit gefährdet. Die CO2-Steuer sollte ab 1. Januar erhoben werden und die Verbraucher dazu anhalten, weniger fossile Brennstoffe wie Benzin und Kohle zu nutzen. Die Regierung will den Gesetzentwurf bis zum 20. Januar überarbeiten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Nina Kugler
    0261/892267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 36°C
    Freitag

    15°C - 29°C
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 26°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!