40.000
  • Startseite
  • » CO2-Steuer in Frankreich vorerst gestoppt
  • CO2-Steuer in Frankreich vorerst gestoppt

    Paris (dpa). Der französische Präsident Nicolas Sarkozy ist mit seinem Plan für eine CO2-Steuer vorerst gescheitert. Das französische Verfassungsgericht hat ihn ausgebremst. Wegen zu vieler Ausnahmeregelungen sehen die Richter die Steuergleichheit gefährdet. Die CO2-Steuer sollte ab 1. Januar erhoben werden und die Verbraucher dazu anhalten, weniger fossile Brennstoffe wie Benzin und Kohle zu nutzen. Die Regierung will den Gesetzentwurf bis zum 20. Januar überarbeiten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!