40.000
  • Startseite
  • » Citibank erteilt Lehman-Opfern Hausverbot
  • Citibank erteilt Lehman-Opfern Hausverbot

    Herford (dpa). Nach einer Protestaktion von Lehman-Opfern in Herford hat die Citibank acht Teilnehmern Hausverbot erteilt. Ein Sprecher sagte in Düsseldorf, man habe keine andere Wahl gehabt. Auch habe die Bank die Geschäftsverbindung gekündigt. Rund 50 Lehman- Geschädigte hatten die Herforder Filiale am 22. Oktober weitgehend lahmgelegt. Viele von ihnen hätten ihre Altersvorsorge durch den Zusammenbruch der New Yorker Investmentbank verloren, sagte ein Sprecher der Interessengemeinschaft Lehman-Zertifikate-Geschädigter.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!