40.000
  • Startseite
  • » CDU-Spitze will Streit über Profil beenden
  • CDU-Spitze will Streit über Profil beenden

    Berlin (dpa). Die CDU-Spitze will ihren Streit über einen konservativen oder moderneren Kurs beenden. Die Partei will alles daran setzen, die Strömungen in der Union zusammenzuführen. So steht es im Entwurf der «Berliner Erklärung», die die CDU-Spitze auf ihrer heute beginnenden Klausur verabschieden will. Alle Gruppen sollten angesprochen werden. Die Stammwähler müssten sich auf die Grundsätze der CDU verlassen können, heißt es. Die Christdemokraten wollen mit der Umweltpolitik neue Wählerschichten gewinnen.

    Berlin (dpa) - Die CDU-Spitze will ihren Streit über einen konservativen oder moderneren Kurs beenden. Die Partei will alles daran setzen, die Strömungen in der Union zusammenzuführen. So steht es im Entwurf der «Berliner Erklärung», die die CDU-Spitze auf ihrer heute beginnenden Klausur verabschieden will. Alle Gruppen sollten angesprochen werden. Die Stammwähler müssten sich auf die Grundsätze der CDU verlassen können, heißt es. Die Christdemokraten wollen mit der Umweltpolitik neue Wählerschichten gewinnen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!