40.000
  • Startseite
  • » CDU-Experte gegen pauschale Hartz-IV-Debatte
  • CDU-Experte gegen pauschale Hartz-IV-Debatte

    Berlin (dpa). In der CDU gibt es Widerstand gegen parteiinternen Forderungen nach pauschalen Sozialkürzungen. Die Wirtschaftskrise hätten wir den «Finanzjongleuren» und nicht den Empfängern von Grundsicherung zu verdanken, sagte der sozialpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Karl Schiewerling, der dpa. Er nannte die aktuelle Sozialstaatsdebatte abenteuerlich. Nicht nur bei den Sozialhilfeempfängern gebe es Missbrauch, sondern auch auch bei jenen, die nicht ordentlich Steuern bezahlten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!