40.000
  • Startseite
  • » CAS: 21 Frauen-Teams im Zweier-Bob
  • CAS: 21 Frauen-Teams im Zweier-Bob

    Whistler (dpa). Australiens Zweierbob-Damen Astrid Loch-Wilkinson/Cecilia McIntosh dürfen bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver an den Start gehen. Dies entschied die Ad-hoc-Kommission des Internationalen Sportgerichtshof (CAS).

    Es war das erste Urteil des Schnellgerichts bei den Winterspielen. Das australische Duo hatte den Startplatz auf juristischem Weg beansprucht, weil der Bob- und Skeleton-Weltverband (FIBT) die Tickets nicht korrekt vergeben habe. Nach dem CAS-Urteil wird die Konkurrenz im Damen-Bob in Whistler nun mit 21 Teams ausgetragen werden. Auch Irland, dass sich als letztes Team auf sportlichem Weg qualifiziert hatte, solle die Olympia-Teilnahme nicht verwehrt werden, hieß es.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    3°C - 15°C
    Samstag

    2°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 14°C
    Montag

    3°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!