40.000
  • Startseite
  • » Burghausen trennt sich von Heidenheim 2:2
  • Aus unserem Archiv

    BurghausenBurghausen trennt sich von Heidenheim 2:2

    Wacker Burghausen schwebt zwei Spieltage vor Saisonende weiter in großer Abstiegsgefahr. Am Samstag trennte sich die Mannschaft von Trainer Mario Basler in der 3. Fußball-Liga vom 1. FC Heidenheim 2:2 (0:0).

    Vor 2400 Zuschauern markierte Darlington Omodiagbe (54.) mit seinem vierten Saisontor die Führung für die Gastgeber. Andreas Spann (68.) gelang mit seinem zehnten Saisontreffer für Heidenheim der Ausgleich, ehe Alper Bagceci (75.) die Gäste sogar in Front brachte. Eric Agyemang (88.) rettete Burghausen jedoch kurz vor Schluss das Remis.

    Mit dem Unentschieden verpasste Burghausen die Chance, sich von den Abstiegsplätzen abzusetzen und blieb zum siebten Mal in Serie sieglos. Wacker liegt unverändert auf Tabellenrang 17 und hat einen Punkt Vorsprung vor dem Tabellenkeller. Heidenheim ist Neunter.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!