40.000
  • Startseite
  • » Burghausen besiegt Wuppertal 2:1
  • Aus unserem Archiv

    WuppertalBurghausen besiegt Wuppertal 2:1

    Mit einem Auswärtserfolg beim Wuppertaler SV hat sich Wacker Burghausen etwas Luft im Abstiegskampf der 3. Liga verschafft. Vor 2956 Zuschauern im Stadion am Zoo besiegten die Bayern den direkten Rivalen mit 2:1 (2:0).

    Nach einem Missverständnis zwischen Torwart Christian Maly und Abwehrspieler Mitja Schäfer hatte Angreifer Thomas Kurz (14. Minute) die Gäste in Führung gebracht; noch vor der Pause (31.) konnte der 21-Jährige erhöhen. Romas Dressler (88.) verkürzte kurz vor dem Schlusspfiff. Wuppertal ist nach zuletzt zwei ungeschlagenen Partien weiter 19., Burghausen belegt hingegen Platz 14.

    Die Wuppertaler boten vor allem in der ersten Hälfte taktisch und spielerisch eine indiskutable Leistung. In der Defensive präsentierte sich das Team von Trainer Uwe Fuchs unsicher, in der Offensive reihte sich ein Fehlpass an den nächsten. Burghausen hingegen zeigte sich über fast die gesamte Spieldauer konzentriert und bissig.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!