40.000
  • Startseite
  • » Burgen im Ruhrgebiet erhalten Erklärungsschilder
  • Burgen im Ruhrgebiet erhalten Erklärungsschilder

    Hattingen (dpa). Besucher des Ruhrgebietes sollen mehr Informationen über die Burgen in der Region bekommen. Rund 40 der 400 mittelalterlichen Verteidigungsanlagen erhalten Hinweisschilder, auf denen die Geschichte des Bauwerks mit Text, Bild und Grundriss erklärt wird.

    Das teilte der Landschaftsverband am Dienstag (22.12.) in Hattingen mit. Außerdem gibt der Verband im Frühjahr einen Führer zu 100 Burgen im Revier heraus. Das Museum für Archäologie in Herne startet Ende Februar die Mittelalter-Ausstellung «Aufruhr 1225! Ritter, Burgen und Intrigen».

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!