40.000
  • Startseite
  • » Bundesregierung will Sorgerecht für ledige Väter stärken
  • Bundesregierung will Sorgerecht für ledige Väter stärken

    Berlin (dpa). Das Bundesjustizministerium will als Konsequenz aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes die Rechte lediger Väter stärken. Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger kündigte im Gespräch mit der «Süddeutschen Zeitung» einen Gesetzentwurf für diese Legislaturperiode an. Die Anliegen lediger Väter seien «stärker zu berücksichtigen». Ein generelles Sorgerecht auch für ledige Väter beurteilte die Ministerin skeptisch. Väter müssten aber auch ohne zwingende Zustimmung der Mutter ein Sorgerecht bekommen können.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 15°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Donnerstag

    8°C - 15°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!