40.000
  • Startseite
  • » Bundesregierung warnt vor Klima-Desaster in Kopenhagen
  • Bundesregierung warnt vor Klima-Desaster in Kopenhagen

    Berlin (dpa). Morgen beginnt in Kopenhagen der Weltklimagipfel. Die Bundesregierung hat mit Nachdruck vor einem Scheitern gewarnt. So betonte Bundesumweltminister Norbert Röttgen, die Konferenz sei nur dann ein Erfolg, wenn sich die dort versammelten 192 Staaten auf eine Begrenzung der Erderwärmung um höchstens zwei Grad verpflichten. Röttgen begrüßte die geplante Teilnahme von US-Präsident Barack Obama an der Schlussphase des Gipfels. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle erinnerte China an seine Verantwortung für den Umweltschutz.

    Berlin (dpa) - Morgen beginnt in Kopenhagen der Weltklimagipfel. Die Bundesregierung hat mit Nachdruck vor einem Scheitern gewarnt. So betonte Bundesumweltminister Norbert Röttgen, die Konferenz sei nur dann ein Erfolg, wenn sich die dort versammelten 192 Staaten auf eine Begrenzung der Erderwärmung um höchstens zwei Grad verpflichten. Röttgen begrüßte die geplante Teilnahme von US-Präsident Barack Obama an der Schlussphase des Gipfels. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle erinnerte China an seine Verantwortung für den Umweltschutz.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!