40.000
  • Startseite
  • » Bundesregierung: GM muss Opel-Konzept nachbessern
  • Bundesregierung: GM muss Opel-Konzept nachbessern

    Berlin (dpa). Die Bundesregierung hat erhebliche Zweifel an dem Opel-Sanierungskonzept des US-Autokonzerns General Motors. Um die erhofften Milliarden-Staatshilfen zu bekommen, müsse GM seinen Eigenbeitrag an den Sanierungskosten deutlich aufstocken, heißt es aus Berlin. Dort hat heute der Bürgschaftsausschuss von Bund und Ländern über das GM-Konzept beraten. Auch der Opel-Betriebsrat fordert ein größeres Engagement vom Mutterkonzern. GM hat bei den EU- Ländern mit Opel/Vauxhall-Werken Staatshilfen von insgesamt 2,7 Milliarden Euro beantragt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!