40.000
  • Startseite
  • » Bundeskriminalamt braucht Platz für 1000 neue Mitarbeiter
  • Bundeskriminalamt braucht Platz für 1000 neue Mitarbeiter

    Wiesbaden (dpa). Das Bundeskriminalamt wird wegen einer deutlichen personellen Verstärkung in den kommenden Jahren seine Standorte ausbauen. Um die über 1000 zusätzlichen Mitarbeiter unterzubringen, werde geprüft, Gebäude zu mieten, neu zu bauen oder vorhandene Gebäude zu erweitern, teilte eine BKA-Sprecherin in Wiesbaden mit. Zuerst hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ über die Pläne der Behörde berichtet. Das Bundeskriminalamt hat nach eigenen Angaben derzeit mehr als 5500 Mitarbeiter.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!