40.000
  • Startseite
  • » Bundeskartellamt ermittelt gegen Deutsche Telekom
  • Bundeskartellamt ermittelt gegen Deutsche Telekom

    Bonn (dpa). Das Bundeskartellamt hat gegen die Deutsche Telekom ein Verfahren eingeleitet. Es geht um den Verdacht auf Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Das bestätigte ein Sprecher des Kartellamts. Mehrere Konkurrenten hatten sich zuvor über die Preisgestaltung des Konzerns beschwert. Die Telekom soll bei der Einwahl in ihr Netz Leistungen unter den tatsächlichen Kosten anbieten, um sich Vorteile bei den Großkunden zu verschaffen. Das Kartellamt fragt nun in der Branche Preise und andere Marktdaten ab.

    Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt hat gegen die Deutsche Telekom ein Verfahren eingeleitet. Es geht um den Verdacht auf Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Das bestätigte ein Sprecher des Kartellamts. Mehrere Konkurrenten hatten sich zuvor über die Preisgestaltung des Konzerns beschwert. Die Telekom soll bei der Einwahl in ihr Netz Leistungen unter den tatsächlichen Kosten anbieten, um sich Vorteile bei den Großkunden zu verschaffen. Das Kartellamt fragt nun in der Branche Preise und andere Marktdaten ab.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!