40.000
  • Startseite
  • » BUND: Klimagipfel bedient Wirtschaftsinteressen
  • BUND: Klimagipfel bedient Wirtschaftsinteressen

    Kopenhagen (dpa). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hat den Staatenlenkern vorgeworfen, die Rettung der Erde hintenanzustellen. Kurzfristige Wachstums- und Wirtschaftsinteressen stünden vor dem langfristigen Überleben der Menschheit, sagte BUND- Chef Hubert Weiger der dpa. Der gescheiterte Gipfel in Kopenhagen sei ein Beleg dafür. Weiger hält ein Klimaschutz-Abkommen im nächsten Jahr allerdings nicht für aussichtslos. 2010 wird auf Konferenzen in Bonn und Mexiko erneut über den Klimaschutz diskutiert.

    Kopenhagen (dpa) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hat den Staatenlenkern vorgeworfen, die Rettung der Erde hintenanzustellen. Kurzfristige Wachstums- und Wirtschaftsinteressen stünden vor dem langfristigen Überleben der Menschheit, sagte BUND- Chef Hubert Weiger der dpa. Der gescheiterte Gipfel in Kopenhagen sei ein Beleg dafür. Weiger hält ein Klimaschutz-Abkommen im nächsten Jahr allerdings nicht für aussichtslos. 2010 wird auf Konferenzen in Bonn und Mexiko erneut über den Klimaschutz diskutiert.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!