40.000
  • Startseite
  • » Bund: Ausmaß der Steueraffäre nicht absehbar
  • Bund: Ausmaß der Steueraffäre nicht absehbar

    Berlin (dpa). Das Ausmaß der Schweiz-Steueraffäre ist nach Angaben des Bundesfinanzministeriums noch nicht absehbar. «Das ist aus unserer Sicht momentan nicht seriös möglich», sagte eine Sprecherin heute in Berlin. Die «Süddeutsche Zeitung» berichtete unter Berufung auf Informationen der zuständigen Finanzbehörden, die Aufdeckung von deutschen Steuersündern in der Schweiz könnte dem Fiskus bis zu 400 Millionen Euro einbringen. Das Finanzministerium riet erneut allen betroffenen Steuerzahlern zur Selbstanzeige.

    Berlin (dpa) - Das Ausmaß der Schweiz-Steueraffäre ist nach Angaben des Bundesfinanzministeriums noch nicht absehbar. «Das ist aus unserer Sicht momentan nicht seriös möglich», sagte eine Sprecherin heute in Berlin. Die «Süddeutsche Zeitung» berichtete unter Berufung auf Informationen der zuständigen Finanzbehörden, die Aufdeckung von deutschen Steuersündern in der Schweiz könnte dem Fiskus bis zu 400 Millionen Euro einbringen. Das Finanzministerium riet erneut allen betroffenen Steuerzahlern zur Selbstanzeige.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Leser empfehlen im Netz
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!