40.000
  • Startseite
  • » Bsirske: wollen Ergebnis in Tarifverhandlungen
  • Bsirske: wollen Ergebnis in Tarifverhandlungen

    Berlin (dpa). Verdi-Chef Frank Bsirske hat zu Beginn der Warnstreiks im öffentlichen Dienst seinen Einigungswillen bekräftigt. «Wir wollen bei den Verhandlungen zu einem Ergebnis kommen», sagte er am in der ARD. Die Arbeitgeber mauerten allerdings. Heute haben die ersten Warnstreiks begonnen, nachdem die zweite Verhandlungsrunde für die Angestellten von Bund und Kommunen vorgestern ergebnislos vertagt worden war. Die Schuld für den Stillstand in den Gesprächen geben sich Gewerkschaften und Arbeitgebern gegenseitig.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 10°C
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    5°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!