40.000
  • Startseite
  • » Bsirske vor Schlichtung kämpferisch
  • Bsirske vor Schlichtung kämpferisch

    Berlin (dpa). Vor der Schlichtung im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes gibt sich Verdi-Chef Frank Bsirske kämpferisch. Er forderte im ZDF-«Morgenmagazin» eine Gesamtlösung mit Lohnerhöhungen, Altersteilzeit und Übernahmeregelungen für Auszubildende. Da müssten die Arbeitgeber sich bewegen. Bsirske bekräftigte die Forderung von zuletzt 3,5 Prozent Erhöhung. Die Schlichtung beginnt am kommenden Donnerstag in Hannover. Streiks oder Warnstreiks sind während der Gespräche nicht erlaubt.

    Berlin (dpa) - Vor der Schlichtung im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes gibt sich Verdi-Chef Frank Bsirske kämpferisch. Er forderte im ZDF-«Morgenmagazin» eine Gesamtlösung mit Lohnerhöhungen, Altersteilzeit und Übernahmeregelungen für Auszubildende. Da müssten die Arbeitgeber sich bewegen. Bsirske bekräftigte die Forderung von zuletzt 3,5 Prozent Erhöhung. Die Schlichtung beginnt am kommenden Donnerstag in Hannover. Streiks oder Warnstreiks sind während der Gespräche nicht erlaubt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!