40.000
  • Startseite
  • » Bsirske verteidigt Lohnforderung
  • Bsirske verteidigt Lohnforderung

    Hannover (dpa). Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes hat Verdi-Chef Frank Bsirske die Forderung nach mehr Lohn verteidigt. «Lohnerhöhungen kurbeln die Wirtschaft besser an, als Steuergeschenke für Hoteliers und reiche Erben», sagte Bsirske bei einer Kundgebung in Hannover. Die Warnstreiks sind auch heute weitergegangen. Der Schwerpunkt lag diesmal in Norddeutschland und Rheinland-Pfalz. Mitarbeiter von Bund und Kommunen legten in mehreren Ländern ihre Arbeit nieder.

    Hannover (dpa) - Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes hat Verdi-Chef Frank Bsirske die Forderung nach mehr Lohn verteidigt. «Lohnerhöhungen kurbeln die Wirtschaft besser an, als Steuergeschenke für Hoteliers und reiche Erben», sagte Bsirske bei einer Kundgebung in Hannover. Die Warnstreiks sind auch heute weitergegangen. Der Schwerpunkt lag diesmal in Norddeutschland und Rheinland-Pfalz. Mitarbeiter von Bund und Kommunen legten in mehreren Ländern ihre Arbeit nieder.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!