40.000
  • Startseite
  • » Bruch der Regierungskoalition in Holland abgewendet
  • Bruch der Regierungskoalition in Holland abgewendet

    Den Haag (dpa). Regierungskrise abgewendet: Im Streit um die niederländische Unterstützung für den Irak-Krieg hat Ministerpräsident Jan Peter Balkenende in letzter Minute eingelenkt und einen Bruch der Regierungskoalition in Den Haag verhindern können. Während einer dramatischen Parlamentsdebatte räumte Balkenende ein, dass er die US-Invasion zum Sturz des irakischen Diktators Saddam Hussein «mit dem Wissen von heute» wahrscheinlich nicht unterstützt hätte. Zuerst hatte er Vorwürfe zurückgewiesen.

    Den Haag (dpa) - Regierungskrise abgewendet: Im Streit um die niederländische Unterstützung für den Irak-Krieg hat Ministerpräsident Jan Peter Balkenende in letzter Minute eingelenkt und einen Bruch der Regierungskoalition in Den Haag verhindern können. Während einer dramatischen Parlamentsdebatte räumte Balkenende ein, dass er die US-Invasion zum Sturz des irakischen Diktators Saddam Hussein «mit dem Wissen von heute» wahrscheinlich nicht unterstützt hätte. Zuerst hatte er Vorwürfe zurückgewiesen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!