40.000
  • Startseite
  • » Brandgefahr durch Kurzschluss - Immer Stecker ziehen
  • Brandgefahr durch Kurzschluss - Immer Stecker ziehen

    Berlin (dpa/tmn). Wenn es im Haus oder in der Wohnung brennt, sind am häufigsten Heizgeräte, Heizdecken und Bügeleisen schuld. Bei Kühlschränken oder Tiefkühltruhen kann neben einem Kurzschluss auch Staub zu einem Hitzestau führen und das Gerät in Brand setzen.

    Davor warnt die Verbraucher Initiative in Berlin. Beim Verlassen des Hauses sollte deshalb immer der Stecker gezogen oder die Mehrfachsteckdose ausgeschaltet werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Mobil: 0160 / 363 16 27

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    16°C - 27°C
    Dienstag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!