40.000
  • Startseite
  • » Bräutigam flüchtet vor Braut und täuscht Überfall vor
  • Bräutigam flüchtet vor Braut und täuscht Überfall vor

    Kuala Lumpur (dpa). Ein zukünftiger Ehemann in Malaysia hat vor der Hochzeit kalte Füße bekommen: Er erfand einen Raubüberfall, um seiner Braut zu entkommen. Der 27-Jährige erstattete Anzeige gegen Unbekannt und behauptete, ihm sei sein Geld gestohlen worden und er müsse deshalb den Hochzeitstermin verschieben. Das berichtet die Zeitung «Star». Die Polizisten hegten Verdacht. Im Verhör gestand der nervöse Ehemann-in spe dann. Er muss jetzt mit einer Anklage rechnen. Ob die Hochzeit wie geplant im Februar stattfindet, ist offen.

     

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 10°C
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    5°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!