40.000
  • Startseite
  • » Brad Pitt: «Katrina»-Katastrophe war menschengemacht
  • Brad Pitt: «Katrina»-Katastrophe war menschengemacht

    Berlin (dpa). Schauspieler Brad Pitt sieht im Hurrikan «Katrina» eine von Menschen gemachte Katastrophe. «Die Jahrzehnte der Vernachlässigung der Dämme und eine Politik, die bekannte Probleme totschwieg, hat unmittelbar zum Tod von 1800 Menschen geführt», schreibt Pitt in dem Buch «Architecture In Times Of Need». Das Online-Portal «theeuropean.de» zitierte erstmals auf Deutsch daraus. Hurrikan «Katrina» wütete im August 2005 in den US-Bundesstaaten Louisiana, Mississippi, Florida, Georgia und Alabama.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Mobil: 0160 / 363 16 27

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    16°C - 27°C
    Dienstag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!