40.000
  • Startseite
  • » Böhmer bekräftigt Ablehnung von Steuersenkungen
  • Böhmer bekräftigt Ablehnung von Steuersenkungen

    Magdeburg (dpa). Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer lehnt die Steuersenkungspläne der Bundesregierung ab. Im Augenblick sehe er keine Möglichkeit, dem Gesetz zuzustimmen, sagte Böhmer der «Mitteldeutschen Zeitung». Eine Entscheidung des Kabinetts stehe allerdings noch aus. Böhmer hatte kürzlich im Landtag gesagt, die vom Bund geplanten Entlastungen hätten für Sachsen-Anhalt massive Steuerausfälle zur Folge. Allein im Jahr 2010 würden rund 70 Millionen Euro weniger in die Kassen fließen.

    Magdeburg (dpa) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer lehnt die Steuersenkungspläne der Bundesregierung ab. Im Augenblick sehe er keine Möglichkeit, dem Gesetz zuzustimmen, sagte Böhmer der «Mitteldeutschen Zeitung». Eine Entscheidung des Kabinetts stehe allerdings noch aus. Böhmer hatte kürzlich im Landtag gesagt, die vom Bund geplanten Entlastungen hätten für Sachsen-Anhalt massive Steuerausfälle zur Folge. Allein im Jahr 2010 würden rund 70 Millionen Euro weniger in die Kassen fließen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!